Der Deutsche Städtetag organisiert sich mittels der Gremien

  • Präsidium
  • Hauptversammlung
  • Hauptausschuss
  • Fachausschüsse

Präsidium

Präsident

  • Burkhard Jung
    Oberbürgermeister der Stadt Leipzig

Vizepräsident

  • Markus Lewe
    Oberbürgermeister der Stadt Münster
  • Oberbürgermeister Fritz Kuhn, Stuttgart - erster Stellvertreter
  • Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Heidelberg - Stellvertreter
  • Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Osnabrück - Stellvertreter
  • Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Kiel - Stellvertreter
  • Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Eisenach - Stellvertreterin

Geschäftsführendes Präsidialmitglied

  • Helmut Dedy
    Hauptgeschäftsführer

Weitere Mitglieder des Präsidiums

  • Oberbürgermeister Frank Baranowski, Gelsenkirchen
  • Präsident des Senats Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte, Bremen
  • Oberbürgermeister Uli Burchardt, Konstanz
  • Oberbürgermeister Pit Clausen, Bielefeld
  • Oberbürgermeister Michael Ebling, Mainz
  • Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder, Greifswald
  • Oberbürgermeister Peter Feldmann, Frankfurt am Main
  • Ständige Stellvertreterin des Hauptgeschäftsführers Verena Göppert
  • Oberbürgermeister Andreas Henke, Halberstadt
  • Bürgermeister Dominic Herbst, Neustadt am Rübenberge
  • Oberbürgermeister Dirk Hilbert, Dresden
  • Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Hamm
  • Oberbürgermeister Frank Klingebiel, Salzgitter
  • Oberbürgermeister Thomas Kufen, Essen
  • Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Mannheim
  • Bürgermeister Paul Larue, Düren
  • Regierender Bürgermeister Michael Müller, Berlin
  • Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, Plauen
  • Oberbürgermeister Belit Onay, Hannover
  • Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Straubing
  • Oberbürgermeister Jochen Partsch, Darmstadt
  • Oberbürgermeister Marcel Philipp, Aachen
  • Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, Mönchengladbach
  • Oberbürgermeister Dieter Reiter, München
  • Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Köln
  • Oberbürgermeister Mike Schubert, Potsdam
  • Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Präsident des Senats, Hamburg
  • Bürgermeister Stefan Weigler, Wolgast
  • Oberbürgermeister Silvio Witt, Neubrandenburg
  • Oberbürgermeister Norbert Zeidler, Biberach an der Riß

 

Hauptversammlung

Die Hauptversammlung ist das oberste Organ des Deutschen Städtetages. Sie tagt alle zwei Jahre unter dem Vorsitz des Präsidenten/der Präsidentin. Die Hauptversammlung setzt sich aus 750 bis 800 Delegierten zusammen, entsandt von den Mitgliedstädten und den außerordentlichen Mitgliedern.

Hauptversammlungen des Deutschen Städtetages seit 2009

Hauptausschuss

Der Hauptausschuss tagt drei Mal jährlich. Die rund 135 Mitglieder werden von den Landesverbänden entsandt.

Zu den Mitgliedsverbänden

 

Fachausschüsse

Die Fachausschüsse beraten die Hauptgeschäftsstelle bei der Vorbereitung von Entscheidungen des Präsidiums und des Hauptausschusses.

Zu den Fachausschüssen