Impfpflicht
09.01.2022

"Bundestag muss Debatte zügig führen"

Städtetagspräsident Markus Lewe in den Zeitungen der Funke Mediengruppe

Der Deutsche Städtetag setzt auf eine rasche Entscheidung zur Impfpflicht.

"Um die Pandemie hinter uns zu lassen, müssen wir ganz überwiegend geimpft sein, das schaffen wir vermutlich nur mit einer allgemeinen Impfpflicht." sagte Städtetagspräsident Markus Lewe gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Lewe sagte weiter:

  • Porträt von Städtetag-Vizepräsident Markus Lewe

"Die notwendige Debatte dazu muss der Bundestag zügig führen und entscheiden. Dann würden wir besser gerüstet in die fünfte Welle gehen."

Lewe hoffe, dass sich angesichts der Omikron-Variante viele weitere Menschen impfen ließen: "Das schützt sie selbst und andere und zwar sofort."

Zum Artikel auf www.waz.de