Innenstädte lebenswert gestalten

  • Marktplatz von Goslar

Innenstädte und Zentren sind identitätsstiftende und integrierende Orte des urbanen Lebens. Sie sind geprägt durch Handel, Wohnen, Arbeit, Kultur, Tourismus und die Begegnung von Menschen. Die Corona-Pandemie hat die Innenstädte, die Quartiere und die Stadtteilzentren verändert. Wir müssen sie neu denken, neue Konzepte entwickeln. Dafür braucht es die Unterstützung des Bundes. Es braucht ein Förderprogramm "Innenstadt", mehr Handlungsspielraum in der Städtebauförderung und kommunale Vorkaufsrechte zum gutachterlichen Verkehrswert. Der "Beirat Innenstadt" muss institutionalisiert und die Kommunen durch ein bundesweites Service- und Kompetenzzentrum für die Transformation der Innenstädte unterstützt werden.