20
Jun
2024
Deutscher Städtetag | PD

Vorstellung DataMeter

Das DataMeter ist ein kostenfreies digitales Tool, das Kommunen befähigt, den Datenreifegrad Ihrer Organisation in sechs Dimensionen zu erfassen und Entwicklungsziele festzulegen.
20
Jun
2024

Zeit

14:00 - 15:00

Ort

Veranstaltungsform
online

Ansprechpartner/in

Clara Wollburg

Wärmewende oder Wohnungsbau - zukunftsfähige Kommunen nutzen Daten gezielt zur Steuerung und Gestaltung wichtiger Aufgaben. Eine gute Datengrundlage ist entscheidend, um Herausforderungen vor Ort zu bewältigen. Neben technischen Voraussetzungen sind engagierte Mitarbeitende in der Verwaltung, eine leistungsstarke Organisation und eine klare strategische Ausrichtung für den Erfolg unentbehrlich. Das DataMeter unterstützt Kommunen beim souveränen Umgang mit Daten und zeigt auf, welche Maßnahmen andere Kommunen ergriffen haben. Es hilft dabei, Stärken und Handlungsbedarfe in der Organisation zu analysieren und den Umgang mit kommunalen Daten strategisch weiterzuentwickeln.

Das DataMeter ist ein kostenfreies digitales Tool, das Kommunen befähigt, den Datenreifegrad Ihrer Organisation in sechs Dimensionen zu erfassen und Entwicklungsziele festzulegen. Passend zu ihrer Ausgangslage erhalten Kommunen Handlungsempfehlungen und Maßnahmenvorschläge, um die strategische Nutzung von Daten zu verbessern. Das DataMeter wurde durch die PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag erarbeitet. Mitgewirkt haben mehrere Mitgliedstädte des Städtetages. Finanziert wurde das Forschungsvorhaben vom Bundesministerium der Finanzen.

Am 20. Juni 2024 von 14:00 – 15:00 Uhr wird das DataMeter nun in einer virtuellen Veranstaltung vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen teilzunehmen:

Zugangsdaten zum Meeting

https://pd-g.webex.com/pd-g/j.php?MTID=me6a88cc1026a48621d6384faa5d0efed

Mit Meeting-Kennnummer beitreten
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2730 804 7316
Meeting-Passwort: nWdWJ8Hmj34 (69395846 übers Telefon) 

 

Für Rückfragen stehen zur Verfügung Clara Wollburg (clara.wollburg@pd-g.de) und Frauke Janßen (frauke.janssen@pd-g.de)