07
Jul
2021
12
Sep
2021
Initiative "Tu was für Europa e. V."

Colours of Europe Award 2021

Der Preis für Kommunen bis 50.000 Einwohner zeichnet außergewöhnliches Engagement für Europa aus
07
Jul
2021
12
Sep
2021

Ansprechpartner/in

Tu was für Europa e.V.
  • Bunte Farbstreifen, darüber Aufschrift "Colours of Europe"

Die überparteiliche Initiative "Tu was für Europa e. V." setzt sich dafür ein, dass Europa vor Ort lebt. Dazu ruft sie 2021 zum zweiten Mal den "Colours of Europe Award" aus. Dieser soll an eine Kommune mit bis zu 50.000 Einwohnern verliehen werden, die Europa vor Ort erlebbar macht. Ziel ist es, außergewöhnliches Engagement zu belohnen, zum Nachahmen anzuregen und ein Netzwerk von Kommunen zu schaffen, die ihre Expertise auch über ihre eigene Region hinaustragen möchten.

Die Gewinnerkommune wird Anfang Oktober bekanntgegeben. Sie erhält ein Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro sowie eine individuell farbig gestaltete Europaflagge. Ende Oktober findet eine feierliche Preisverleihung in Berlin statt. Als Teil des Colours of Europe Netzwerkes erhalten die Gewinnerkommune und die Vorjahresgewinner zudem eine Einladung zum Netzwerkworkshop mit renommierten Expertinnen und Experten aus Marketing, Politik oder Kommunikation am Vortag der Preisverleihung in Berlin.

Zeitplan

7. Juli 2021
Bewerbungsbeginn

12. September 2021
Bewerbungsschluss

Anfang Oktober 2021
Verkündung der Gewinner

Ende Oktober 2021
Konzept- & Networking-Workshop

Ende Oktober 2021
Preisverleihung in Berlin