03
Okt
2022
Bundesweite Musikaktion

"3. Oktober – Deutschland singt und klingt"

Am 3. Oktober 2022 sollen um 19 Uhr zeitgleich auf öffentlichen Plätzen im ganzen Land zehn verbindende Lieder gesungen und instrumental begleitet werden.
03
Okt
2022

Ort

bundesweit

Ansprechpartner/in

Michelle Brückner

Telefon

069 247478330

Am 3. Oktober 2022 sollen um 19 Uhr zeitgleich auf öffentlichen Plätzen im ganzen Land zehn verbindende Lieder – allgemein bekannte Popsongs, Volkslieder und Spirituals – gesungen und instrumental begleitet werden. Projektträger der bundesweiten Aktion ist der Verein "3. Oktober – Deutschland singt und klingt" in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat, dem Netzwerk "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" sowie dem Bundesmusikverband Chor & Orchester.

Gemeinsames Singen und Musizieren stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Gerade der 3. Oktober 2022 als Tag der deutschen Einheit kann hier ein wichtiges Zeichen setzen. Musikalische Begegnung und Austausch, auch mit aus der Ukraine geflüchteten Menschen, an diesem zentralen Feiertag zu ermöglichen, stärkt nicht nur unser Zusammenleben. Es bildet auch ein öffentlich sichtbares Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit jedweder Couleur.

Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie diese Initiative vor Ort unterstützen würden. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen die Website des Trägervereins https://3oktober.org/  .

Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Trägervereins, Herrn Bernd Oettinghaus: Oettinghaus@3-oktober.de .