12
Mär
2024
Online-Konferenz des Deutschen Städtetages

Auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt: Schwerpunkt Klimaanpassung

Herausforderungen und Chancen für Städte und Gemeinden
12
Mär
2024

Zeit

09:00 - 12:00

Ort

Veranstaltungsform
online

Ansprechpartner/in

Birgit Puth

Telefon

0221 3771-141

Städte und Gemeinden stehen vor akuten Herausforderungen durch Wetterextreme als Folge des Klimawandels. Künftig werden Hitze- und Dürreperioden sowie Starkregen und Hochwasserereignisse erheblich zunehmen. Die Anpassung der städtischen Infrastruktur ist entscheidend, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels zu erhöhen und gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Klimastrategie der Kommunen auf dem Weg zur Klimaneutralität zu leisten.

Das Bundes-Klimaanpassungsgesetz (KAnG) gibt den notwendigen verstärkten Anstrengungen zur Anpassung an den Klimawandel erstmals einen strategischen Rahmen für Bund, Länder und Kommunen. Mit dem Gesetz werden Bund und Länder verpflichtet, Klimaanpassungsstrategien mit messbaren Zielen zu erarbeiten. Die Länder bestimmen auch, welche Gemeinden und Kreise Klimaanpassungskonzepte aufstellen müssen.

Die Online-Konferenz bringt die Vorgaben, Möglichkeiten und Grenzen des neuen Bundes-Klimaanpassungsgesetzes für Städte und Gemeinden auf den Punkt und setzt es in einen Kontext mit anderen einschlägigen Fachgesetzen. Da bereits eine Vielzahl erfolgreicher Klimaanpassungsmaßnahmen kommunal umgesetzt werden, werden Praxisbeispiele im Lichte der neuen Gesetzgebung vorgestellt. Diese Praxisbeispiele werden die thematische Bandbreite der Anpassung an den Klimawandel in den Städten zeigen: von der Erstellung einer kommunalen Klimaanpassungsstrategie über die sektorübergreifende Planung und Umsetzung von kommunalem Hitzeschutz bis hin zu Maßnahmen für einen verbesserten Umgang mit Wasser in der Stadt. Die Herausforderungen und Potenziale der Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen werden anhand des juristischen, politischen und praktischen Input geschildert und mit allen Teilnehmenden kritisch diskutiert.

Der Deutsche Städtetag, die Universität Trier und Baumann Rechtsanwälte PartG mbB laden herzlich ein zur

Online-Konferenz am 12. März 2024, 9.00 bis 12.00 Uhr

über die Herausforderungen und Chancen der Klimaanpassung für Städte und Gemeinden.

Unter folgendem Link können Sie sich zur Online-Konferenz anmelden.