30
Jun
2024
Stiftung Lesen | Commerzbank-Stiftung

Deutscher Lesepreis 2025

Bewerbungen für den Deutschen Lesepreis 2025 sind
noch bis 30. Juni möglich!
30
Jun
2024

Ansprechpartner/in

Laura Trost

Leseförderungsprojekte mit Vorbildcharakter – ab sofort können sich zum zwölften Mal Einzelpersonen, Einrichtungen, Schulen, Kitas und digitale Vorreiter für den Deutschen Lesepreis 2025 bewerben. Der Preis gibt herausragendem Engagement in der Leseförderung eine prominente Bühne und ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Interessierte können sich bis 30. Juni 2024 in fünf Kategorien bewerben. Die Auszeichnung ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung. Unterstützt wird sie von Schirmfrau und Kulturstaatsministerin Claudia Roth, und den weiteren Kategoriepartnern Arnulf Betzold GmbH, Deutsche Fernsehlotterie, Deutscher Städtetag, Fröbel e.V. und PwC-Stiftung.

Die Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis 2025 hat offiziell begonnen. Die bundesweit wichtigste Auszeichnung für Personen und Einrichtungen, die die Leseförderung aktiv voranbringen, nimmt bis 30. Juni 2024 Bewerbungen unter www.deutscher-lesepreis.de in insgesamt fünf Kategorien an. Die Preisverleihung findet am Dienstag, dem 18. Februar 2025, ab ca. 16.30 Uhr im Humboldt Carré in Berlin statt.

Der Deutsche Städtetag fördert die Kategorie "Herausragendes kommunales Engagement in der Leseförderung" zusammen mit der Deutschen Fernsehlotterie.

Mehr Informationen unter Deutscher Lesepreis