31
Mär
2022
Bundesumweltministerium | Difu

Klimaaktive Kommune 2022

In diesem Wettbewerb werden erfolgreich realisierte, wirkungsvolle und innovative Klimaprojekte gesucht.
31
Mär
2022

Ansprechpartner/in

Deutscher Institut für Urbanistik

Telefon

0221 34030812

Der Wettbewerb "Klimaaktive Kommune" des Bundesumweltministeriums und des Deutschen Instituts für Urbanistik wird in 2022 fortgesetzt. In diesem Wettbewerb werden erfolgreich realisierte, wirkungsvolle und innovative Klimaprojekte gesucht. Neben einem Preisgeld in Höhe von je 25.000 Euro erhalten die Gewinner professionelle Filmclips über ihr ausgezeichnetes Projekt und werden bundesweit bekannt gemacht. Teilnahmeberechtigt sind Städte, Landkreise und Gemeinden. Ausdrücklich gewünscht sind dabei auch Kooperationsprojekte, bei denen die kommunale Verwaltung mit weiteren Akteuren (z. B. Vereinen, Verbänden, Kammern, Handwerk) und/oder mit anderen Kommunen sowie mit kommunalen Unternehmen zusammenarbeitet.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022.

2022 sind Bewerbungen in diesen Kategorien möglich:

  • Kategorie 1: Ressourcen- und Energieeffizienz
  • Kategorie 2: Klimagerechte Mobilität
  • Kategorie 3: Klimafreundliche Verwaltung
  • Sonderpreis: Klimaschutz und Naturschutz

Weitere Infos und Bewerbungsunterlagen können Sie auf der Website der Nationalen Klimaschutz Initiative abrufen.

Initiatoren des Wettbewerbs sind das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik; Kooperationspartner der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. Die Gewinner werden im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung auf der Kommunalen Klimakonferenz voraussichtlich im November 2022 bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich – wie in den Vorjahren – mit interessanten Projekten beteiligen würden.