Kulturpolitik
28.05.2021

Zwischenbilanz zum Bundesprogramm "Neustart Kultur"

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien hat eine Zwischenbilanz zum Programm "Neustart Kultur" vorgelegt, die Informationen über die Mittelverteilung nach Programmlinien sowie nach Bundesländern liefert.

Um die durch die Corona-Maßnahmen stark betroffene kulturelle Infrastruktur zu unterstützen, hat die BKM im vergangenen Jahr das Programm „Neustart Kultur“ im Umfang von einer Milliarde Euro aufgelegt. Das Programm wurde inzwischen verlängert und um eine weitere Milliarde Euro aufgestockt. Die jetzt vorgelegte Zwischenbilanz basiert auf Daten, die zum 15. April 2021 erhoben wurden und bezieht sich auf die erste Programmphase (Anlage).

In der Zwischenbilanz wird die Mittelverwendung für die einzelnen Programmlinien sowie die Verteilung nach Bundesländern dargestellt. Zum Stand 15.04.2021 sind fast sämtliche Mittel der ersten Milliarde Euro verplant. Die Bewilligungen verzögern sich allerdings zum Teil, da aufgrund des anhaltenden Lockdowns bislang nicht alle Vorhaben umsetzbar sind.

Bearbeitet von: Christina Stausberg
E-Mail: christina.stausberg@staedtetag.de
Aktenzeichen: 41.20.05 D, Dokumenten-Nr.: T 3097