Access-Keys:

A A A

Radverkehr planen unter schwierigen Bedingungen - Zielkonflikte und Flächenkonkurrenzen (mit Exkursionselement)

Termin:
24.06.2019 - 25.06.2019
Veranstaltungsort:
Köln
Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Simone Harms (Difu)
E-Mail:
harms@difu.de
Telefon:
030/39001-132

Wer mit der Planung des Radverkehrs beschäftigt ist, wird zwangsläufig mit den Themen Zielkonflikte und Flächenkonkurrenzen konfrontiert. Während es meist noch verhältnismäßig einfach ist, allgemeine Zustimmung zur Förderung des Radverkehrs zu erhalten, beginnen die echten Herausforderungen, wenn die Planung konkreter wird und Interessen anderer berührt werden. Sei es beispielsweise der Umgang mit dem Thema ruhender Verkehr, die Umgestaltung von Straßenräumen oder die Führung des Radverkehrs bei wenig Platz – ein geschicktes Vorgehen unter Einbindung vielfältiger Akteure und sorgfältiges Abwägen von Lösungen ist meist erforderlich.

Das Seminar mit Exkursionselement wird in Heidelberg, Augsburg und Köln angeboten – alles Orte, in denen der Radverkehr systematisch gefördert wird. Das Thema Zielkonflikte und Flächenkonkurrenzen bekommt an spannenden Beispielen vor Ort anschaulich Gestalt.

Am ersten Tag wird das Thema grundlegend behandelt und diskutiert:

  • Wie geht man mit Flächenkonflikten bei Planungen im knappen öffentlichen Raum um?
  • Mit welchen Argumenten überzeuge ich verschiedenste Akteure im Planungsprozess?
  • Welchen Spielraum lassen die Regelwerke bei knappen Platzverhältnissen?
  • Praxisbeispiele und die Diskussion von Lösungswegen in Arbeitsgruppen runden den Tag ab.

Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der jeweiligen Gastgeberstadt Heidelberg, Augsburg oder Köln:

  • Welche politischen Grundlagen für die Radverkehrsförderung gibt es?
  • Wie gehe ich in der Planung mit Zielkonflikten und Flächenkonflikten um?
  • Was kann ich aus Beispielen vor Ort lernen (Fahrradexkursion)?

Neben spannenden Vorträgen und interaktiven Elementen bietet das Seminar viel Zeit für den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen (AGFK) Niedersachsen/Bremen e. V. übernimmt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Mitgliedskommunen eine begrenzte Anzahl an Teilnahmegebühren, nicht jedoch die Übernachtungskosten von 50,00 Euro. Bitte melden Sie sich ganz normal über das Anmeldeformular an. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Diese Veranstaltungsreihe findet mit Unterstützung der Städte Heidelberg, Augsburg und Köln statt.

Weitere Informationen zum Inhalt, zum Programm, zur Anmeldung und zu Organisatorischen

Schwerpunkte

  • Verkehr, nachhaltige Mobilität und Luftreinhaltung Mehr
  • Wohnungsmangel und Wohnungsbau Mehr
  • Kommunale Finanzlage und Grundsteuer Mehr
  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eberswalde Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau