Access-Keys:

A A A

09.04.2020

Mit Kommunalem Crowdfunding gegen die Auswirkungen der Corona-Krise

VKU öffnet Plattform für kommunale Unternehmen, Städte und Gemeinden für zeitlich befristete, kostenfreie Nutzung

Öffnung der Plattform www.kommunales-crowdfunding.de des Verlags des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU)

Aktuell beschäftigt Corona die Menschen in allen Lebensbereichen. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen und Auswirkungen bedingt durch den Virus stehen erst am Anfang und bedrohen zahlreiche Vereine, Kultureinrichtungen, soziale Initiativen, aber auch zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen unmittelbar in Ihrer Existenz. Die meisten "Projekte" stehen dabei nicht still und sind bereits jetzt auf der Suche nach Förder- und Finanzierungslösungen für die ausbleibenden Mittel. In Zeiten der Corona-Krise sind Solidarität und schnelle Hilfsinitiativen gefragt.

Zahlreiche Partner des Kommunalen Crowdfundings wollen daher allen, die von abgesagten Veranstaltungen, Spieltagen, Wettkämpfen usw. – eben von ausbleibenden Mitteln und ausbleibenden Einnahmen betroffen sind, bestmöglich helfen. Es geht um Existenzen und Karrieren, um die schnelle Unterstützung der Engagierten und Freiwilligen, die sich einsetzen für unsere Gesellschaft – gerade jetzt!

Und aus diesem Grund gibt es den konkreten Anlass – und die funktionierenden Instrumente, die in Form von Kommunalem Crowdfunding zur Verfügung gestellt werden können.

Welche Chancen bieten sich für Sie und ihr Unternehmen?

Für die kommunalen Unternehmen bietet sich die Chance, voran zu gehen und gesellschaftlich relevant und nachhaltig in der Krise zu helfen, denn wir sind uns sicher, dass auch viele Menschen bereit sein werden in der aktuellen Situation ihren Teil beizutragen.

Und genau an dieser Stelle ist Crowdfunding eine gute Möglichkeit. Der VKU Verlag hat die Plattform www.kommunales-crowdfunding.de technisch so angepasst, dass diese als Sofortmaßnahme deutschlandweit von allen kommunalen Unternehmen kostenfrei genutzt werden kann. So helfen Sie unmittelbar und effizient zahlreichen Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Personen in Ihrer Region. Diese Öffnung gilt vorerst bis Ende Juli 2020.

Wie funktioniert das?

Sie können die technologischen Module und Kommunikationsbausteine für die Einbindung auf Ihrer Website und darüber direkt in Ihrer Region helfen und Projekte fördern – Sie ermöglichen damit unkomplizierte Fördermaßen vor Ort und können aktiv darüber berichten.
Es entstehen Ihrerseits kein Aufwand und keine Zusatzkosten.

Der VKU übernimmt im Full-Service den kompletten Betrieb und die Beratung der sich anlegenden Projekte. Um offene Fragen zu klären, bietet der VKU unter anderem Webinare an.

Weitere Informationen zu dem Angebot und Ansprechpartner unter https://www.kommunales-crowdfunding.de/

Schwerpunkte

  • Verkehr, nachhaltige Mobilität und Luftreinhaltung Mehr
  • Wohnungsmangel und Wohnungsbau Mehr
  • Kommunale Finanzlage und Grundsteuer Mehr
  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Baunatal Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eberswalde Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Oranienburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau