Access-Keys:

A A A

Gemeindefinanzberichte des Deutschen Städtetages

Seit dem Jahr 2018 veröffentlicht der Deutsche Städtetag die Broschüre "Stadtfinanzen – Schlaglichter des Deutschen Städtetages". Sie tritt an die Stelle der bislang publizierten Gemeindefinanzberichte. In der Publikation werden Kernthemen der Kommunalfinanzen erläutert und herausgearbeitet, was aus Sicht der Kommunen finanzpolitisch geschehen sollte.

Stadtfinanzen 2019

Schlaglichter des Deutschen Städtetages

Cover Beiträge zur Stadtpolitik 114 Stadtfinanzen 2019

Pressemitteilung zum Bericht

Altschuldenlösung machbar – Grundsteuerreform auf der Zielgeraden
Deutscher Städtetag veröffentlicht Broschüre "Stadtfinanzen 2019"
Pressemitteilung, 28.10.2020

Der Bericht

Die Broschüre Stadtfinanzen des Deutschen Städtetages erscheint in ihrer neuen Form zum zweiten Mal. Kurz und prägnant wird festgehalten, welche Entwicklungen im vergangenen Jahr die Stadtfinanzen geprägt haben. Aber auch der Blick in die Zukunft findet sich wieder.

In den Städten ist die (noch) gute wirtschaftliche Situation insgesamt deutlich spürbar. Überschüsse sind zu verzeichnen, die Investitionen sind angestiegen. Allerdings ist diese Momentaufnahme noch lange kein Grund zur Entwarnung. Die Durchschnittszahlen täuschen darüber hinweg, dass es nach wie vor erhebliche Unterschiede zwischen den Kommunen gibt. Sie zeigen sich vor allem bei der Verschuldung und bei den Investitionen. Mit Spannung warten daher die Städte auf konkrete Maßnahmen, die aufgrund der Arbeit der Regierungskommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" ergriffen werden.

Zudem haben Bund und Länder Gesetze in der Pipeline, mit denen sie den Kommunen neue Lasten aufbürden werden. Ein Kostenausgleich ist hier, wenn überhaupt, nur unzureichend vorgesehen. Die Politik vergisst dabei, dass Ausgaben, die in konjunkturell guten Zeiten beschlossen werden, auch in schlechten Zeiten weiterfinanziert werden müssen. Richtig wäre es, dem Schuldenabbau und den Investitionen Vorrang zu geben vor neuen dauerhaften Ausgaben.

Wie lange die gute wirtschaftliche Lage noch anhalten wird, ist ungewiss.
Die Risiken beim Welthandel oder die künftige Zinsentwicklung dürfen nicht übersehen werden. Gerade angesichts der Überschüsse muss betont werden: Krisenfest und aus sich heraus tragfähig sind die Kommunalfinanzen noch lange nicht.

Broschüre Stadtfinanzen 2019: Schlaglichter des Deutschen Städtetages 
(PDF-Datei) Download (1 MB)

Grafiken zum Bericht

Hier können Sie ausgewählte Grafiken aus dem Bericht downloaden.

Bei Wünschen nach weiteren Grafiken und Tabellen oder nach noch hochauflösenderen Versionen wenden Sie sich bitte an:

tobias.fricke@staedtetag.de
Tel.: 030 37711-133

Bestellmöglichkeit von Druckexemplar des Berichts

Gedruckte Exemplare können bestellt werden, solange der Vorrat reicht.

Deutscher Städtetag
Gereonstraße 18 - 32
50670 Köln
Fax 0221 3771-128
E-Mail: bestellung@staedtetag.de


Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eberswalde Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Oranienburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau